"Einatmend bin ich mir meines Körpers bewusst. Ausatmend lasse ich alle Spannungen in meinem Körper los."
(Thich Nhat Hanh)

Lomi Lomi Nui - Die Königin der Massage

Die Augen schliessen, den Alltag hinter sich lassen, wellenartige, sinnliche und beruhigende Streichungen auf der eigenen Haut spüren - das ist Lomi Lomi Nui, die Königin der Massagen.

Diese tiefgehende Ganzkörpermassage, die ihren Ursprung in der traditionellen Heilkunst von Hawaii hat, wurde früher nur von schamanischen Heilern (Kahunas) vollzogen, die ihr Wissen mündlich an ihre Familienangehörigen weitergaben. Auf der Südseeinsel wird sie nicht nur als Massage, sondern auch als therapeutische Körperarbeit verstanden. Dieses Massageritual behandelt und reinigt, nebst dem Körper, die Seele und vermittelt ein einzigartiges Wohlbefinden.

"LOMI“ ist der hawaiianische Ausdruck für Massage und bedeutet „drücken, kneten, reiben“ sowie auch „Arbeiten am Innen und Aussen“. Durch die Verdoppelung des Wortes erhöht sich die Bedeutung um ein Vielfaches. „Nui“ bedeutet „wichtig, einzigartig, gross“. So ist Lomi Lomi Nui ein grossartiges Kneten, Drücken und Streichen.

Ähnlich wie in den östlichen Philosophien, bilden auch in der hawaiianischen Heilkunst, der Körper, der Geist und die Seele eine unzertrennliche Einheit. In der HUNA-Philosophie heisst es, solange wir hier auf der Erde leben, ist unser Körper der Tempel der Seele. Nur in einem gesunden und entspannten Körper kann sich unser Geist und unsere Seele richtig entfalten, deshalb ist es wichtig, dass wir liebevoll mit unserem Körper umgehen und auf ihn achten.

Eine wesentliche Aufgabe der Lomi Lomi Massage ist es, die Person wieder mit der Weisheit ihres eigenen Körpers in Verbindung zu bringen und gleichzeitig das innere Gleichgewicht wieder herzustellen und zu festigen. Die Lomi Lomi Massage unterstützt einem bei wichtigen Entscheidungen oder beim Übergang in einen neuen Lebensabschnitt. Zudem können Blockaden gemindert oder aufgelöst werden und sie gibt einem die nötige Kraft und Energie, Altes loszulassen, um bereit zu sein für einen Neuanfang.

Einer der sieben Hauptprinzipien des HUNA ist, dass Energie (Mana) fliesst, dort, wo die Aufmerksamkeit liegt und wo Energie fliesst, kann auch Heilung geschehen. In der rund 90-minütigen Massage werden tiefe Schichten des Körpers von Ängsten, Verkrampfungen und Stress befreit, damit Leichtigkeit und Lebensfreude wiederentdeckt werden können. Mit viel Öl wird der ganze Körper von Kopf bis Fuss behandelt wobei die Bewegungen fliessend sind, mal mit mehr mal mit weniger Druck. Nebst den Händen kommen auch die Unterarme und Ellbogen zum Einsatz, so dass sich die Person vollständig entspannen kann und Zufriedenheit und Wohlbefinden in den Körper, den Geist und in die Seele einkehren können.

Tanken Sie neue Energie, Kraft und Lebensfreude mit dieser sehr aussergewöhnlichen und wunderschönen Ganzkörpermassage!

 ALOHA!

Für die Massage werden nur hochwertige biologische Öle verwendet.
Dauer 120 Minuten inkl. Vorgespräch CHF 180.00